Mit Leidenschaft im Ehrenamt

Mein Ehrenamt im TTK

Das schönste Ehrenamt im Klub.

Die erste Klubzeitung ist im März 1950 erschienen und seitdem sind es 250 Hefte, die die Klubzeitung zum Kultmagazin gemacht haben. Die Deutsche Hockeyzeitung schrieb mal: „Eine der spannendsten und hervorragend gestalteten Klubzeitungen des Landes.“ Und genau das ist es, was auch uns immer wieder anspornt und so große Freude bereitet, die Highlights des Klubs aus Hockey, Tennis, Bridge und Geselligkeit in der TTK intern festzuhalten.
Und am schönsten sind die vielen fröhlichen und positiven Rückmeldungen!

Das TTK intern RedaktionsTEAM

Christina Marks und Alexandra KemnaEhrenamt für die TTK intern

Die Torwarte haben in unseren Mannschaften eine besondere und sehr wichtige Aufgabe. Ich finde es großartig, dass dies im TTK durch gesondertes Torwarttraining hervorgehoben wird und freue mich, bei der Organisation unterstützen zu können. Die Trainer und ich haben hier noch viele Ideen, dies zu verstärken! Wir haben eine wirklich starke Torwarttruppe, die mir richtig ans Herz gewachsen ist.

Britta BuhckKoordination Torwarttraining

Teamgeist auf und neben dem Platz

Hockey ist ein Mannschaftssport und es geht sowohl auf als auch neben dem Platz darum, gemeinsam das Beste für das Team und den Verein zu erreichen. Für jeden aktiven Spieler kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem man in zweiter Reihe eine größere Unterstützung ist, als unter den ersten 11 auf dem Spielfeld. Dann beginnt für uns die Zeit dem Klub das erfahrene zurück zugeben und mit ehrenamtlichen Engagement die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen, damit noch zahlreiche weitere Generation in den Genuss dieser tollen Gemeinschaft kommen.

Julian FriedrichVom aktiven Herrenspieler zum Beirat zur Unterstützung der aktiven Spieler.

Viele Jahre habe ich dienstags im Club mit großer Freude das Bridgeturnier gespielt und erlebt, dass Organisation, Auswertung und Übermittlung der Ergebnisse immer wunderbar geklappt haben. Da war es für mich selbstverständlich, als eine Nachfolge für diese Tätigkeit gesucht wurde, diese zusammen mit Verena Helbach zu übernehmen, damit die Tradition des Dienstagsbridgeturniers im TTK weiter bestehen kann. Inzwischen hat schon die nächste Generation übernommen, aber ich freue mich, dass meine Erfahrung immer noch gefragt ist.

Renate VeitBridge Organisation

Offene Posten:

Klub der 50 Bären

  • Aufgabe:
  • Werben von Spendengeldern bei Mitgliedern, Verwandten sowie nach Möglichkeit bei lokalen Organisationen und Firmen. Alle gemeinsam unterstützen durch regelmäßige Spenden die Jugendabteilung des TTK.
  • Dank dieser Spenden kann die Hockeyjugendabteilung vier Jugendtrainer und viele Übungsleiter finanzieren, sowie Torwarttraining, Torwartausrüstung, Vorbereitungsturniere und Auswärtsfahrten. All das macht eine noch professionellere Jugendarbeit möglich.
  • Wer Lust hat, sich für das Jugendhockey zu engagieren, wende sich bitte via info@ttk-sachsenwald.de an Alexander von Stolzmann. Hier sind weitere Informationen zu finden.

Hockey – Förderkreis 1. Damen und 1. Herren

  • Dennis Langhans übernimmt die Aufgabe. Danke für die spontane Zusage! 💙
  • Aufgabe:
  • Werben von Spendengeldern bei Mitgliedern, Verwandten und lokalen Organisationen und Firmen.
  • Diese Spenden finanzieren den 1. Herren und 1. Damen Vorbereitungsturniere und Auswärtsfahrten.
  • Der Förderkreis der 1. Damen und 1. Herren sorgt dafür, dass die Mannschaften, Investitionen wie die notwendige Ausrüstung, über den Saisonetat hinaus tätigen können.
  • Hier sind weitere Informationen zu finden.

Tennis – Förderkreis 1. Damen und 1. Herren

  • Aufgabe:
  • Gezielte Betreuung unserer Leistungsmanschaften
  • Förderung von jungen Talenten
  • Einwerben von Spendengeldern bei Unterstützern und Sponsoren
  • Kostenübernahme für individuelle Trainingsmaßnahmen
  • Übernahme von Nenngeldern
  • Bei Interesse, bitte Kontaktaufnahme via info@ttk-sachsenwald.de
  • Hier sind die gültigen Förderrichtlinien zu finden

Diese Mitglieder engagieren sich:

Ehrenamt im Tennis

Betreuerteam

Betreuung aller Mannschaften ab U8

Ehrenamt im Hockey

Betreuerteam

Betreuung aller Mannschaften von D bis JA Alter

Anja Bentz

Anja Bentz

Koordination Erwachsene, Betreuerin 1. Damen, Übungsleiterabrechnung und weitere Aufgaben

Franzi Bardt

Schiedsrichterobfrau, Betreuerin

Kathrin Braun

Koordination Jüngstenhockey, Betreuerin

Katja Scheller

Trainerin Tonteichspatzen

Johanna Ronning

Trainerin Tonteichspatzen

Britta Buhck

Koordination Torwarttraining

Lilli Kirst

Torwartzeugwart

John Brunemeier Hockey

Jonny Brunemeier

Torwartzeuggwart

Dennis Langhans

Förderkreis 1. Damen und 1. Herren

Jana Jantzen

Pflege 1. Hilfe Koffer, Betreuerin

Kerstin Barlet

Turnierärztin

Isabel Baumann

Tunierärztin

Friederike von Bismarck

Tunierärztin

Susanne Klipsch

Turnierärztin

Ehrenamt für Bridge

Renate Veit

Bridge Organisation

Katrin Krogmann-Kemper

Bridge Organisation

Ehrenamt im Klub

Uta Ballerstedt

Layouts Plakate etc., Betreuerin

Alexandra Kemna

TTK intern

Maja Weizmann

TTK Homepage

Clara Kruse

TTK Homepage

Berit Kruse

Lektorat TTK intern

Constanze Haase

der Sachsenwalder

Niels Bonn

Kassenprüfer

Hans-Jürgen Petersen

Kassenprüfer

Andreas Wolf

Ständiger Ausschuss

Heide Bley

Ständiger Ausschuss

Jörg Helbach

Ständiger Ausschuss

Dr. Peter Rindfleisch

Ständiger Ausschuss

Volkmar Wywiol

Ständiger Ausschuss

Judith Bieberstein

Berufsbegleitung 1. Damen & Herren (Hockey/Tennis) oder Trainer

Elisabeth Hallberg

Glückwünsche für die Jubilare ab 80